Herzlich willkommen auf der Homepage des ältesten Hornschlittenclubs Europas!

 

 

Weihnachtsfeier 2023/12

Am 16. Dezember lud der Hornschlittenclub seine Mitglieder ins Hotel Grüner Baum nach Bühlertal. Grund dafür war die diesjährige Weihnachtsfeier. Neben musikalischen Beiträgen gab es eine Weihnachtsgeschichte sowie Nikolaus und Knecht Ruprecht, die das abgelaufene Jahr nochmals vor dem geistigen Auge ablaufen ließen. Weiterer Höhepunkt des Abends war eine großzügige Tombola.

Den Abschluss bildete das gemeinsam gesungene Hornschlittierlied. Hier geht's zu den bildlichen Eindrücke.

Weinwandertag 2023/10

Der diesjährige Weinwandertag war DAnk des tollen Wetters und den herausragenden kulinarischen Angebote auf der Wegstrecke ein Highlight im Veranstaltungskalender von Bühlertal. Den finalen Ziel-einlauf bioldete der Hornschlittenclub mit seiner umfangreichen und hochwertigen Kuchentheke, die von den Wanderen über alle Maße gelobt wurde. AN dieser Stelle bedankt sich der Hornschlittenclub bei allen Gästen, die das Angebot so intensiv in Anspruch genommen haben. Hier weitere Bilder.

Herbstwanderung 2023/09

Die knapp 10 Kilometer lange Wanderstrecke von Bühlertal nach Neuweier nahmen knapp 15 Hornschlitterinnen und Hornschlittier (manch einer stieg unter der Wan-derung ein) in Angriff. Wanderführer Josef Lamprecht hatte extra perfektes Wander-wetter bestellt, so dass die Tour zum Bunker in Neuerweier (inkl. Führung) bis zur WG nach Neuweier eine tolle Unternehmung war. Angekommen an der WG wurde in einer hochklassigen Weinprobe die Spezialitäten der Winzergenossenschaft vorgestellt, was mit einem leckeren Versperteller von der Bühlertäler Straußwirtschaft Falkenhost begleitet wurde.

Umzug am Zwetschgenfest 2023/09

Der diesjährige Umzug anläßlich des Bühler Zwetschgenfestes war ein echter Hingucker. Bei bestem Umzugswetter und gutgelaunten Zuschauern, die am Straßenrand ordentlich Applaus spendeten, war es einmal mehr ein tolles Erlebnis für die Trachtenträgerinnen und Trachtenträger sowie der Holzhauergruppe des Hornschlittenclubs.

Einen kleinen Eindruck bietet die Bildergalerie

Hochzeit von Katja und Florian 2023/05

Im Mai war es endlich soweit: Katja und Florian gaben sich das Ja-Wort! Nachdem der kirchliche Segen gesprochen war, entließ Pfarrer Marcolini das Brautpaar ins weltliche Leben, wo bereits der Hornschlittenclub mit seinen Bohnenstädtern nebst weiteren Gratulanten ein riesieges Spalier bildeten.

Nochmals alles Gute für den gemeinesamen Lebensweg!

Und hier noch ein paar Eindrücke

Aktivitäten rund um den 1. Mai 2023

Das Wahrzeichen des Hornschlittenclkubs zhum Wonnemonat Mai steht. Mit stolzen 17m überragt er die Bohnenstadt im Zinken Liehenbach in Bühlertal.

Mit herausragenden Aktionen hat der Hornschlittenclub den Mai eingeläutet. Hier ein paar visuelle Eindrücke

Vorarbeiten am Alten Tor April 2023

Bei einem Vorab-Arbeitseinsatz am Alten Tor wurden mit schwerem Gerät Arbeiten verrichtet, die am 1. Maieinsatz mit Rechen und Schere nicht zu bewältigen wären.

Bei tollem Wetter konnten acht Hornschlittier auf ihr gelungenes Werk blicken, bei dem überhängende Bäume und gefährliche Stolperfallen aus den Wanderwegen rund um den Schartenberg gefällt und ausgebessert wurden. Blick in die Galerie

Clubinterne Schützenmeisterschaft 2023

Am 02 Januar konnte endlich mal wieder die clubinterne Schützenmeisterschaft ausgetragen werden. An diesem Tag findet traditionell auch die erste Quartalsversammlung statt, kombiniert mit der Vereidigung der neuen Mitglieder. ZUm Schiessen fanden sich insgesamt 21 Schützinnen und Schützen ein. Sieger wurde Katjanan  Auer vor Marco Fuchs und Paul Strempel. Den besten 10er schoss Paul Strempel. Und hier gehts zur Galerie

Weihnachtsfeier 2022

Endlich mal wieder eine Weihnachtsfeier, natürlich ganz und gar im Stile des Hornschlittenclubs: feierlich, traditionell und mit außergewöhnlichen Ehrungen. Der erste Vorsitzende Rainer Fritz konnter gleich vier Mitglieder zu Ehremitglieder ernennen: Walter Bisch, Hansjörg Hils, Josef Lamprecht, Thoma Braun. Eindrücke kann man sich hier anschauen

Waldpädagogiktag 2022

Der Waldpädagogiktag mit über 40 Kindern der Franziska-Höll-Schule Bühlertals und den Holzhauern des Hornscnhlittenclubs war nicht nur ein lehrreicher Tag für die Kinder, sondern auch eine echte aber auch ein tolle Herausforderung für die Hornschlittier. Auf dem "Stundenplan" stand die Erklärung der verschiedenen Holzhauerwerkzeuge, das Fällen eines Baumes, die Aufarbeitung sowie der Abtransport des gefällte mit dem tratditionellen Hornschlitten. Der Lohn der Arbeit bildeten die selbstgegrillten Würste am offenen Feuer.

Am Schluss des Tages verabschiedeten sich die Holzhauerlehrlinge mit einem dreifachen Hornschlitten-lauf von ihren "Lehrmeistern" stilgerecht. Hier gibts ein paar Einblicke in den Tag

Zwetschgenfest September 2022

Das Bühler Zwetschgenfest war auch für die Umzugsteilnehmer ein voller Erfolg. Bei bestem Herbstwetter reihte sich auch der Hornschlittenclub mit einer Trachtengruippe und die in traditioneller Holzhauerkluft gekleideten Holzfäller ein in den Umzugstross quer durch Bühl. Tausende von Zuschauern säumten den Umzugsweg und spendeten kräftig Applaus.

Und hier gibts ein paar Eindrücke

Obertäler Hauptfest August 2022

Am 14. August feierte die Obertäler Kirchengemeinde sein Hauptfest anläßlich Maria Himmelfahrt.

Nach dem gemeinsamen Kirchgang der Vereine und dem anschließenden Gottesdienst wurden beim Haus des Gastes die weltlichen Feiuerlichkeiten gestartet. Bei bestzem Wetter, fetziger Volksmusik, kühlem Bier und Leckereien vom Grill konnte man es sehr gut unterm Sonnenschirm aushalten.

Elfmeterturnier SV Bühlertal Juli 2022

Im Juli diesen Jahres schnürten Mädels und Jungs vom HC die Fußballschuhe und zeigte ihren Kaltschnäuzigkeit vom Elfmeterpunkt. Der HC bot neben zwei Männermannschaften auch eine reine Frauenmannschaft auf. Da überraschenderweise nicht alle Schüsse Richtung Tor den richtigen und auch erfolgreichen Weg fanden blieb es bei viel Spaß und dem olympichen Gedanken: Dabei sein ist alles!

Hier noch ein paar Eindrücke vom Turnier

Arbeitseinsatz Mai 2022

Der 1. Mai steht beim Hornschlittenclub ganz im Zeichen des Arbeitseinsatzes rund um den Schartenberg mit Schwerpunkt Hexenbrunnen und danach gemütliches Beisammensitzen bei Grillwürsten und Bier. Ein Blick in die Gallerie gibt dazu eine paar Eindrücke.

Maibaumstellen April 2022

Am 30. April ist das Maibaumstellen in der Liehenbach die (!!) Attraktion. Seit Jahrzehnten schon stellt der Hornschlittenclub einen prächtigen Maibaum, der seinsgleichen sucht.

Und anschließend...gemütliches Beisammensein! Ein Blick in die Gallerie gibt dazu eine paar Eindrücke.

Ergebnis Jahreshauptversammlung

Die diesjährige Jahreshauptversammlung war mit knapp 45 Gästen gut besucht. Zwar gab es aufgrund der letztjährigen Coronabeschränkungen und der kurzen Aufeianderfolge der letztjährigen Jahreshauiptversammlung zur diesjährigen nicht allzuviel zu berichten.

Hocherfreut zeigte der 1. Vorsitzende Rainer Fritz, dass mit Niclas und Noah Müller, sich zwei jnge Hornschlittier in den Beirat haben wählen lassen.

Jahreshauptversammlung 09.04.2022

Einladung zur Generalversammlung am 09.04.2022, 19:30 Uhr, im Hotel "Grüner Baum"

 

Tagesordnung

1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Totenehrung
3. Bericht des 1. Vorsitzenden
4. Bericht des Schriftführers
5. Bericht der "Bühlertäler Bohnestädtler"
6. Kassenbericht
7. Bericht der Kassenprüfer
8. Entlastung der Gesamtvorstandschaft
9. Neuwahl des 1. Vorsitzenden
10. Neuwahl des Schriftführers
11. Neuwahl der Beisitzer
12. Wünsche und Anträge
13. Schlusswort des 1. Vorsitzenden

Herbstwanderung 2021

Bei bestem Wanderwette führte Wanderführer Andreas Karcher die fast  20köpfige Gruppe von Unterstmatt über die Hoornisgrinde und den Dreifürstenstein zum geheimnisvollen Rotweinfelsen, ein Wanderrziel nur für Insider.

Den Abschluss der knapp 13 Kilometer langen Herbstwanderung bildete eine Einkehr in der Hochkopfstube auf Unterstmatt. Hier einige Eindrücke

Jahreshautpversammlung 2021

In der diesjährigen Generalversammlung mussten coronabedingt die Vorständler für die letzten beiden Jahre Rechenschaft ablegen. Aufgrund der ausführlichen Berichte, wobei die Berichte für das Geschäftsjahr Jahr 2020 deutlich kürzer ausfielen, konnte die Versammlung allen Verantwortlichen die Entlastung erteilen.

In der Sitzung mussten zwei Posten aus der geschäftsführenden Vorstandschaft neu besetzt werden. Während dies für den Posten von Torben Brauchle (Kassier) gelang (neuer Kassier Manuel Mohr), bleibt der Posten des 2. Vorsitzenden bis auf weiteres unbesetzt.

Der 1. Vorsitzende Rainer Fritz bedauerte die Entscheidung der beiden Mitglieder, bedankte sich aber mit einem Geschnke für deren außerordentlich engagierte Arbeit über sieben Jahre hinweg.

Jahreshauptversammlung am 08.10.2021

Tagesordnung

 

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Totenehrung
  3. Bericht des 1. Vorsitzenden
  4. Bericht des Schriftführers
  5. Bericht der „Bühlertäler Bohnestädtler“
  6. Kassenbericht
  7. Bericht der Kassenprüfer
  8. Entlastung der Gesamtvorstandschaft
  9. Neuwahl des 2. Vorsitzenden
  10. Neuwahl des Kassierers
  11. Neuwahl der Beisitzer
  12. Wünsche und Anträge
  13. Schlusswort des 1. Vorsitzenden

Beschilderung Juli 2021

Unser Ehrenmitglied Gerhard Braun hat in Anlehnung an die Beschilderungen im Naturpark eine Tafel am Alten Torangebracht.

Mit dieser Aktion wurde einer der schönsten AUssichtspunkte und Wanderrastplatz nochmasl aufgewertet.

Herzlichen Dank für Umsetzung der tollen Idee! Mit einem Click kann die Tafel aus zwei weiteren Perspektiven in Augenschein nehmen

Maibaum 2021

ENdlich wieder mal in der Öffentlichkeit! Zwar nur im kleinen Rahmen, aber in diesem Jahr gabs endlich mal wieder einen Maibaum. Da die Coronavorgaben immer noch das tägliche Leben bestimmen und somit die Anzahl der MAibaumhelfer stark einschränkte, fiel der Baum dieses Mal hinsichtlich seiner Größe deutlich kleiner aus. Somit reichten vier starke Arme das "Ding" in die Höhe zu wuchten.

Alles in Allem: klein aber fein, was auch die Bilder zeigen!

Weihnachten 2020

Das Überraschungspäckchen für die Liehenbacher Anwohner.

 

Wir wünschen ein Frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr 2021!

 

Da die Weihnachstfeier, an der auch alljährlich langjährige Mitglieder geehrt werden,  dieses Jahr ausfallen muss, haben wir die Urkunden zusammen mit einem kleinen süßen Gruß postalisch verschickt. Die Ehrennadeln wollen wir dann persönlich an der hoffentlich im März statfindenden Generalversammlung 2021 übergeben.

Weihnachten 2020 ist dieses Jahr auch für den Hornschlittenclub anders als gewohnt. Aufgrund der Corona-Pandemie müssen dieses Jahr alle Advents- und Weihnachtsveranstaltungen des Hornschlittenclubs ausfallen. Somit entfallen neben den geplanten und bei den Bühlertäler Bürgern liebgewonnenen Adventstündel auch die Weihnachtsfeier.

Nichtsdestotrotz wurden sichtbare Lichter der Zuversicht und der Hoffnung vom Hornschlittenclub am Liehenbacher Münster und an der Liehenbachstrasse angezündet. Selbst der vom Hornschlittenclub um Unterstützung gebetene Nikolaus hatte für die Liehenbach Anwohner eine Überraschung parat.

Sitzplatzaufbereitung und Quartalssitzung 2020/07

Corona stoppt nicht alles! Fleißige Hände haben am Alten Tor für eine Aussicht- und Sitzgelegenheit gesorgt, die Seinesgleichen sucht. Aufgrund der umfangreichen Arbeiten ist der Sitzplatz am Alten Tor im Zinken Liehenbach geradezu prädestiniert in die Reihe der  AugenBlicke aufgenommen zu werden, mit denen Bühlertal intensiv Werbung betreibt.

Natürlich wurde das Ganze im Rahmen einer Quartalssitzung vom Hornschlittenclub entsprechend eingewiehen worden - selbstverständlich unter Einhaltung strengster Coronavorschriften!

Galerie

Vorstandssitzung auf neuen Wegen

Der HC geht neue Wege! Nachdem Corona auch das Vereinsleben des HC einigermaßen stillgelegt hat, hat sich die Vorstandschaft in einer Videokonferenz zusammengefunden, um den Terminplan 2020 neu zu überarbeiten. Für alle Beteiilgten ein völlig neues Gefühl ohne direkten Kontakt eine Besprechung abzuhalten. Letztendlich war die Sitzung sehr erfolgreich, aber der persönlichen Kontakt wurden dennoch sehr vermisst. Hoffen wir auf baldigst bessere Zeiten!

Clubinternes Schiessen Januar 2020

Der erste Abend im neuen Jahr 2020 war mehr als gelungen. Mit über 20 Mitglieder war das Schützenhaus in der Hirschbach toll besetzt. Nachdem sich die HC'ler im Schiessen messen durften, wurde die erste Quartalssitzung von Rainer Fritz eröffnet. Die anschließende Segerehrung war natürlich neben der Neumitgliedervereidigung der Höhepunkt des Abends. Einfach mal reinschauen, was an dem Abend los war.

Haben Sie Interesse mal in die Vergangenheit zu schauen? Dann einfach hier clicken